Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wurde die Welt in 6 Tagen erschaffen?
#1
.

Zum Thema "Übersetzungsfehler":

Theologen sind nicht unfehlbar. Auch wenn sie im Auftrag von diversen Kirchen übersetzen, und Mehrheitsmeinungen sind in theologischen Fragen ohnehin kein Plus. Als Pontius Pilatus fragte "wollt ihr den Jesus oder den Barabbas freilassen?" entschied die Mehrheit falsch

Beispiel Einheitsübersetzung:
"Am siebten Tag vollendete Gott das Werk, das er geschaffen hatte" Genesis 2,2
Dies ist eine Falschübersetzung und dient absichtlich und/oder unabsichtlich der Desavouierung der Bibel

In Wahrheit steht dort nicht das deutsche Wort "Tag", sondern der althebräische Begriff יוֹם yôm (vgl. auch die Schreibweise Jom in Jom Kippur)

Und der althebräische Begriff יוֹם yôm bedeutet lediglich "Zeitspanne"
Das kann ein 24-Stunden-Tag sein, aber auch ein Jahr oder 1000 Jahre oder Milliarden von Jahren!

Wenn Gott die Welt in sieben yôm schuf, kann jede dieser Zeitspannen auch ganz unterschiedlich lange gedauert haben



Ich schaute jetzt zu den Zeitangaben in die Homepage der stärksten Bibelfundamentalisten, der Zeugen Jehovas
Dort steht zum Stichwort Tag:
"In Prophezeiungen steht ein Tag manchmal für ein Jahr. Dies ist aus Hesekiel oder Ezechiel 4:6 ersichtlich
Ähnlich drückt sich der Apostel Petrus aus, wenn er sagt, „dass e i n Tag bei Jehova wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie e i n Tag“ (2Pe 3:8)."

Somit könnte die Schöpfung länger gedauert haben als sechs "Tage" Icon_razz
Das uralte bibelhebräische Wort יוֹם yôm (vgl. auch die Schreibweise in Jom Kippur) Strong Hebrew 3117 war zweideutig: es konnte ganz allgemein "Zeitspanne" (gleich welcher Länge) bedeuten oder auch Tag
Von Fall zu Fall verschieden; es kommt auf den Kontext an

Ein Tag kann somit 24 Stunden bedeuten oder ein Jahr oder 1000 Jahre oder eine Milliarde Jahre Icon_cheesygrin
#2
Ja, zum Glueck ist hier der Kontext klar und es sind, wie der Text eindeutig feststellt, mit einem "Tag" 24 Stunden gemeint.

Da das Thema auch schon oft genug von Dir gebracht und von uns diskutiert wurde, koennen wir hier zumachen. Wird spaeter entsorgt.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Mein Reich ist nicht von dieser Welt" bedeutet nicht es wäre nicht auf dieser Welt Sinai 13 929 06-05-2024, 18:44
Letzter Beitrag: petronius
  Warum gibt es Leid und das Böse in unserer Welt? Reklov 446 61305 22-01-2024, 21:41
Letzter Beitrag: Geobacter
  Wurde die Bibel vom Heiligen Geist oder von Menschen geschrieben? Nils 48 6365 09-01-2024, 13:53
Letzter Beitrag: Sinai

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste