Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] Selektive Bibelauslegung
#1
(11-10-2020, 08:59)Ulan schrieb: John Chau hat mutwillig sein Leben weggeworfen, weil er Leuten gegen ihren erklaerten Willen etwas aufzwingen wollte.

Gab es dazu eine demokratische Abstimmung ?
Zitieren
#2
Was soll die Frage?

Ihm wurde unmissverstaendlich zu verstehen gegeben, dass ein Kontakt unerwuenscht ist. Auch wenn er nicht verstanden hatte, was die Leute, die ihn angebruellt hatten, gesagt hatten, war der Inhalt unmissverstaendlich; dass er selbst das nicht missverstanden hat, geht aus seinen Aufzeichnungen hervor. Der Pfeil, der in die Bibel geschossen wurde, die er ihnen entgegenstreckte, unterstrich das ebenfalls. Dass er dem wahrscheinlichen Tod entgegen gehen wuerde, war ihm, seiner letzten Meldung zufolge, ebenfalls klar. Es kam also alles wie erwartet und wie zuvor angekuendigt.
Zitieren
#3
(11-10-2020, 21:30)Ulan schrieb: Was soll die Frage?

Ihm wurde unmissverstaendlich zu verstehen gegeben, dass ein Kontakt unerwuenscht ist.


Du versteigst dich also tatsächlich hartnäckig in die Position, dass jeder der unerwünschterweise in ein Gebiet kommt um dort seine Meinung zu sagen, umgebracht werden dürfe ??

Und genügt es deiner Ansicht nach, dass ein paar aggressive Leute an der Grenze des von ihnen bewohnten Gebietes durch Drohungen ihre Abneigung zu erkennen geben, dass der Einreisewillige ermordet werden dürfe ??

Seltsame Ansicht . . .

Und können deiner Ansicht nach die paar aggresiven Schreihälse / Gewalttäter für ihre Frauen im Hinterland entscheiden ??

Irgendwie passt das alles nicht, was du hier schreibst . . .
Zitieren
#4
Ich habe nichts dergleichen postuliert. Das war Mord und wird auch als solcher von den indischen Behoerden gewertet. Nichtsdestotrotz wird es keine Bestrafung geben, da die Inder kein Sicherheitspersonal in Gefahr bringen werden, um einen Fall zu loesen, bei dem von vorneherein klar war, wie er enden wuerde. Deshalb ist das Betreten dieser Inseln ja auch gesetzlich verboten, ein Gesetz, gegen das der Moechtegern-Missionar bewusst verstossen hatte. Da Chau beim Begehen einer Straftat ums Leben kam, ist der Fall erledigt.
Zitieren
#5
(11-10-2020, 22:24)Ulan schrieb: Da Chau beim Begehen einer Straftat ums Leben kam, ist der Fall erledigt.


Du befürwortest somit, dass auf Einbrecher geschossen werden darf ??

Das mag in den USA so sein, wo du so lange gelebt hast, aber nicht in der zivilisierten Welt der EU
Zitieren
#6
(11-10-2020, 22:30)Sinai schrieb: Du befürwortest somit, dass auf Einbrecher geschossen werden darf ??

Du vollziehst dauernd irgendwelche "Kurz"schluesse. Ich habe nichts dergleichen gesagt. Das ist Indien, die haben ihre Gesetze, diese Gesetze waren Chau bekannt, und er hat diese Gesetze bewusst umgangen; und Indien haelt den Fall fuer erledigt. Diese Gesetze existieren auch nicht aus Jux und Dollerei, sondern weil die Sentinelesen in jedem einzelnen bekannten Fall genau gleich reagiert haben. Ein Grund fuer das Gesetz ist also der Schutz von potentiellen Besuchern vor ihrem sicheren Tod. Chau hat den sicheren Tod gewaehlt.

Der zweite Grund fuer das Gesetz ist uebrigens, dass die Sentinelesen keinerlei Antikoerper gegen uebliche Krankheiten haben, weshalb sie sehr leicht durch fuer uns harmlose Keime sterben. Da jeder Besucher also ungewollt die gesamte sentinelesische Bevoelkerung umbringen koennte, sind solche Besuche verboten.
Zitieren
#7
Du meinst also, AIDS-Kranke sollen an der Grenze erschossen werden ?
Zitieren
#8
Wuerdest Du bitte aufhoeren, irgendwelche unsinnigen Unterstellungen zu spammen? Ich habe doch geschrieben, dass das Mord war. Hast Du darueber hinweggelesen?

Die Frage, um die es ging, war, wie die Aktion von John Chau zu werten ist. Nach allem, was wir wissen, war es eine bewusste Entscheidung fuer den Tod, ohne dass dabei irgendein positives Ergebnis zu erwarten war. Oder anders ausgedrueckt, er hat sein Leben weggeworfen, fuer nichts. Und er hat dabei noch ein paar indische Familien ins Unglueck gerissen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [geteilt] Die Enthauptung von Paris Davut 2 134 04-11-2020, 22:32
Letzter Beitrag: Davut
  [geteilt] Chinesische Schriftzeichen und die Bibel Sinai 1 94 01-11-2020, 13:36
Letzter Beitrag: Ulan
  [geteilt] Ich trete des AFD bei und werde den Islam eindämmen Davut 4 298 12-10-2020, 22:52
Letzter Beitrag: Mustafa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste