Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schulpflicht in Frage stellen
(Vor 6 Stunden)eddyman schrieb: . . . wenn einer als Strafe an einem Unterrichtsfach nicht mehr teilnehmen durfte . . . da liegt den Kindern auf einmal was an der ganzen Sache . . .


Temporäre Sperre für einen Tag, eine Woche, zwei Wochen oder permanente Sperre ?
Eine temporäre Sperre für drei Tage schadet nichts, denn Kinder sind ja auch jedes Jahr drei Tage krank und versäumen den Unterricht und holen das mühelos nach

Ein Teilnahmeverbot für immer wäre aber schon eine überzogene Strafe. Kann ich mir aber schwer vorstellen
Zitieren
Man kann Mathe spannend unterrichten (zB die Weizenkörner auf dem Schachbrett) oder formal und öd

Wenn der Unterricht spannend ist, dann interessieren sich auch die Kinder dafür. Allerdings darf man nicht zu schnell vorgehen - ein angemessenes Tempo ist halt bei Kindern schon sehr langsam und da werden dann die 11-Jährigen erst so weit sein wie die 9-Jährigen in der staatlichen Schule.

Die Eltern und die Lehrer und das Kind sollen sich fragen, ob das Kind einmal Mathematik studieren will. Wenn es Jurist oder Historiker werden will, dann ist die ganze Mathematik in den Gymnasien ohnehin überdreht

Aber wir diskutieren hier über Kinder im Heimunterricht in Österreich im schulpflichtigen Alter und dieses endet mit 15

Und in der österreichischen "Neuen Mittelschule" (moderne Bezeichnung für die in Verruf geratene Hauptschule) der 10 bis 14-Jährigen ist ja das Niveau in Mathematik ohnehin sehr bescheiden. Da können gebildete Eltern problemlos mithalten
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Soziale Frage heute in Deutschland PrinzC 9 6071 21-09-2019, 22:15
Letzter Beitrag: Sinai
  anonyme Internetforen in Frage gestellt Sinai 0 352 25-05-2019, 23:12
Letzter Beitrag: Sinai
  Schulplicht ade: Evangelikale Christen stellen Asylantrag humanist 15 11297 17-05-2010, 23:23
Letzter Beitrag: Romero

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste