Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unterschied zw. Sekte und Glaubensgemeinschaft
#31
Diese Form der Diskussion führt nicht weiter, denn einseitige Medienberichte
führen zwangsläufig zu Klischees.

Ich denke man sollte Unterschiede machen und das Motto "Leben und Leben
lassen" stets beachten.

Eine andere Frage ist aber ob einige Glaubensgemeinschaften überhaupt eine
echte Alternative zum Establishment bilden können. Das wäre eine Frage
der inhaltlichen Glaubenslehre und Glaubensausrichtung.
Zitieren
#32
Im Prinzip ja. Wir haben die Diskussion in diesem Thread ja nur, weil in Deutschland oder Oesterreich Staat und Kirche bis zu einem gewissen Grad verbandelt sind, die offiziellen Strukturen demnach auf dieses Modell zugeschnitten sind, was folgerichtig dazu fuehrt, dass alle anderen Glaubensgemeinschaften aus dem Raster fallen.

Die letzten Jahre haben da zwar, auf Druck der europaeischen Gesetzgebung, zu gewissen Anpassungen gefuehrt. Trotzdem werden aber auch sehr alte Glaubensgemeinschaften, wie die verschiedenen Richtungen des Islam oder des Judentums, mehr oder weniger dazu gezwungen, eine Organisationsstruktur aufzubauen, wobei es ein offenes Geheimnis ist, dass diese kuenstlichen Organisationen im Prinzip nichts zu sagen haben, da die Gemeinden selbst sie oft nicht anerkennen. Das ist aber nur ein Beispiel dafuer, wie das durch die beiden Grosskirchen vorgegebene Modell an seine Grenzen stoesst.
Zitieren
#33
Hallo 'Kreutzberg'
Welche Antworten hast Du auf die Frage der inhaltlichen Glaubensleere und Glaubensausrichtung ?
Zitieren
#34
Ich bezweifele, dass es echte und falsche Alternativen gibt und dass dann auch noch immer die Medien schuld daran sein sollen, wenn die Leute eine falsche Meinung haben, bestreite ich wehement.

Das Bild, welches diese sogenannten Religionsgemeinschaften von sich nach Außen zeigen, ist meist ganz anderes, als die interne Realität. Dass vielen Menschen diese Unstimmigkeiten nicht entgehen, kann man ihnen nur hoch anrechnen.

Ich habe zwei Religionsgmeischaften-Suizide in meinem Bekannten und Familienkreis miterlebt. Dabei haben die Medien sogar immerschon ausdrücklich wie eindringliche davor gewarnt, sich naiv und dumm auf solche Psycho-Alternativen einzulassen.
Der Mensch erschuf sich Gott nach seinem "Bilde" und hat noch immer schwer daran zu schaffen. 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Aus der Sekte herausziehen!!! peterW12 8 605 22-05-2019, 22:26
Letzter Beitrag: Sinai
  Die Sonnentempler Sekte Tristan 5 4063 25-02-2019, 17:14
Letzter Beitrag: Tristan
  Ich möchte eine Religion/Sekte gründen! FloKurt 18 20781 15-02-2018, 15:37
Letzter Beitrag: euklidius

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste