Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Religion im Sport- Ist Fußball eine Ersatzreligion
#1
Ist für euch Fußball eine Ersatzreligion? (bitte Begründen)

Meines Erachtens ist Religion viel mehr, als dass Fußball eine Ersatzreligion sei.
Gewiss gibt gewisse Paralellen zu Religion und Fußball, z.b. Fangesänge und lithurgische Gesänge im Gottesdienst, die die gleiche Wirkung haben.
Jedoch ist der zentrale Bestandteil des Fußballs, zu gewinnen, anstatt ein miteinander zu sein, wie in einer Religion.
Zitieren
#2
Klassisch verstand man den wahren Glauben an den einen, dreifaltigen Gott als Religion. Heutzutage wurde der Begriff dahingehend aufgeweicht, dass er auch Weltschauungen, die außerhalb der lateinischen Geistestradition stehen und sich in irgendeiner Weise auf etwas Transzendentes beziehen, umfasst. Man geht sogar so weit und bezeichnet Weltanschauungen, die ohne jede Thematisierung des Transzendenten auskommen - wie der Theravada-Buddhismus - als Religion. Im Grunde scheint heute alles Religion zu sein und deshalb werden auch Sachen wie Fußball als "Ersatz-Religion" verstanden. Was Du beschreibst, ist eher ein Götzendienst.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eine kurze Geschichte der Reformation in 6 Zeilen Mellnau 7 1170 10-11-2017, 04:16
Letzter Beitrag: Mellnau
  Wir basteln uns eine eigene Religion Hase 51 3572 21-10-2017, 15:00
Letzter Beitrag: Geobacter
  Religion(Glaube) und Haare Wilhelm 11 4542 20-10-2017, 09:09
Letzter Beitrag: aion

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste