Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Religion ist das wichtigste Mittel
#1
*http://nuernberg.bahai.de/bilder-und-tex...itate.html

Zitat:Religion ist das wichtigste Mittel
"Religion ist das wichtigste Mittel zur Begründung von Ordnung in der Welt und zur Befriedung aller, die darin wohnen. Würde die Lampe der Religion verdunkelt, so wären Chaos und Verwirrung die Folge, und die Lichter der Redlichkeit und Gerechtigkeit, der Ruhe und des Friedens würden nicht länger scheinen." (Bahá’u'lláh)

Was würde Bahá’u'lláh zum derzeitigen Stand der Welt wohl sagen ?

Und könnte man ihn dann nicht in Richtung Boko Haram Sekte schicken, er könnte doch dann seine weisen Worte in die Wirklichkeit umsetzen und damit vielen Menschen helfen ?

Was meint Ihr ?

Zitat:"Die Welt ist aus dem Gleichgewicht geraten durch die Schwungkraft dieser größten, dieser neuen Weltordnung. Das geregelte Leben der Menschheit ist aufgewühlt durch das Wirken dieses einzigartigen, dieses wundersamen Systems, desgleichen kein sterbliches Auge je gesehen hat." (Bahá'u'lláh, Ährenlese 70/1)

Wie sah die Welt vor 160 Jahren aus, als diese Worte auf Papier gesetzt wurden und wie sieht sie heute aus ?

Hatte Bahá'u'lláh sich die Welt so gedacht ?

Welche neue Weltordnung dachte er sich denn und warum haben wir sie noch nicht, wenn sie allen Menschen Leid und Elend erspart und jedem Menschen ein Wohlergehen verspricht ?

Oder hat er alles doch ganz anders gemeint ?
Zitieren
#2
(25-04-2014, 17:17)Klaro schrieb: Was würde Bahá’u'lláh zum derzeitigen Stand der Welt wohl sagen ?
...
Hatte Bahá'u'lláh sich die Welt so gedacht ?
......

Oder hat er alles doch ganz anders gemeint ?

Hast du mal die Anhänger gefragt, wäre so mein erster Ansatz.
Was meinten die denn, wie hast du das eingeschätzt ?

Soll ich glauben was du schreibst oder meinst du das ganz anders.

Vielleicht kann dir die theosophische Astrologie nach dem
nächsten Durchgang des dunklen Planeten Nihil
die Vermutung des nächsten Doomsday nennen.
Zitieren
#3
(25-04-2014, 17:17)Klaro schrieb: *http://nuernberg.bahai.de/bilder-und-tex...itate.html

Zitat:Religion ist das wichtigste Mittel
"Religion ist das wichtigste Mittel zur Begründung von Ordnung in der Welt und zur Befriedung aller, die darin wohnen. Würde die Lampe der Religion verdunkelt, so wären Chaos und Verwirrung die Folge, und die Lichter der Redlichkeit und Gerechtigkeit, der Ruhe und des Friedens würden nicht länger scheinen." (Bahá’u'lláh)

Was würde Bahá’u'lláh zum derzeitigen Stand der Welt wohl sagen ?

vermutlich, daß das licht der religion immer noch nicht hell genug leuchtet

wie es das ja auch seit je war und nie anders sein wird - wenn man denn dasheilder welt von der (richtigen) religion erwartet

(25-04-2014, 17:17)Klaro schrieb: Und könnte man ihn dann nicht in Richtung Boko Haram Sekte schicken, er könnte doch dann seine weisen Worte in die Wirklichkeit umsetzen und damit vielen Menschen helfen ?

Was meint Ihr ?

nein, das könnte man nicht - denn er ist tot

du stellst seltsame fragen

(25-04-2014, 17:17)Klaro schrieb: Wie sah die Welt vor 160 Jahren aus, als diese Worte auf Papier gesetzt wurden und wie sieht sie heute aus ?

anders

(25-04-2014, 17:17)Klaro schrieb: Hatte Bahá'u'lláh sich die Welt so gedacht ?

woher soll man das wissen?

(25-04-2014, 17:17)Klaro schrieb: Welche neue Weltordnung dachte er sich denn und warum haben wir sie noch nicht, wenn sie allen Menschen Leid und Elend erspart und jedem Menschen ein Wohlergehen verspricht ?

weil solche versprechen nichts an den tatsachen und umständen ändern
einen gott, den es gibt, gibt es nicht (bonhoeffer)
einen gott, den es nicht gibt, braucht es nicht (petronius)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ur- Glauben/Religion Wilhelm 15 7949 01-06-2016, 05:33
Letzter Beitrag: Sinai
  Freie Religion / Die Freireligiösen religiös1 15 9373 17-03-2015, 19:06
Letzter Beitrag: Harpya
  Neue Religion Bella 120 103572 21-08-2012, 20:59
Letzter Beitrag: d.n.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste