Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Bibel - wissenschaftlich genau?
#76
Die Bibel enthält die unterschiedlichsten Geschichten immer auf dem Hintergrund des jüdischen Glaubens, der sich im und mit dem Neuen Testament zum christlichen Glauben gewandelt hat.

Es ist nicht die Aufgabe der Bibel etwas über Sachverhalte zu berichten, sondern über Vorstellungen vom Guten und Gerechten (so relativ, wie man das auch immer werten möchte). Sofern Sachverhalte eine Rolle spielen, sind sie Ausdruck dessen, was dem Volk geläufig war.

Zu behaupten, die Bibel enthalte wissenschaftliche Tatsachen, weil sie ja Gotteswort ist, liefert natürlich eine Steilvorlage für abwegige Spekulationen (siehe Geobacter und Harpya).
Deshalb wird der Thread an dieser Stelle beendet.
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Bibel ist verfälscht worden Universalgelehrter 69 47913 22-05-2014, 18:50
Letzter Beitrag: Ekkard
  Hypertextualität in der Bibel Sinai 0 2294 10-04-2014, 17:20
Letzter Beitrag: Sinai
  Stellenwert von Übersetzungsfehlern bei der BIBEL Kreutzberg 3 4668 19-04-2013, 15:16
Letzter Beitrag: Bion

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste