Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gewalttätige Buddhisten?
#31
(03-06-2013, 22:01)Koon schrieb:
(02-06-2013, 22:53)petronius schrieb: letzte frage: müssen wir dich eigentlich auch mit zum himmel gerichteten hintern anbeten?

*sarcasm off*
nein brauchst du nicht...
du sollst dein Hintern dort richten, bzw die Stellung beziehen lassen, wo es den meisten Spaß hat...

#sarcasm off >*+/
Rektal fixierte islamische Kultur ist lange zurückverfolgbar:

"Beziehungen zu „Lustknaben“ haben eine lange Geschichte bei Herrschern und Dichtern des arabischen Mittelalters. Spätestens seit dem 8. Jahrhundert ist Päderastie in den höheren Schichten der muslimischen Araber ein Teil der gesellschaftlichen Moral. "

Auch Homosexualität ist im Koran nirgends verboten.

->
Ingeborg Baldauf: Die Knabenliebe in Mittelasien: Bačabozlik. S. 65.
↑ Ibn Ḥazm al-Andalusī, Ṭauq al-ḥamāma. Fī l-ulfa wa-l-ullāf, ed. Fāris ibn Fatḥī ibn Ibrāhīm, Kairo 2006, S. 11; vgl. die Übersetzung: Ibn Hazm al Andalusi: Das Halsband der Taube. Von der Liebe und den Liebenden. Übertragen von Max Weisweiler, Frankfurt a.M. 1988, S. 9.
↑ aṭ-Ṭabarī, Tafsīr aṭ-Ṭabari, al-musammā Ǧāmiʿ al-bayān ʿan taʾwīl al-Qurʾān, 3. Auflage, Beirut 1999, Band 3, zu Sure 4:15-16; auch Tafsīr aṭ-Ṭabari, al-musammā Ǧāmiʿ al-bayān fī taʾwīl al-Qurʾān, hg. von Hānī al-Ḥāǧǧ, ʿImād Zakī al-Bārūdī und Ḫairī Saʿd, Kairo: al-Maktaba
#32
Geschlossen, da zum Thema offenbar nichts mehr kommt.
MfG B.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gewaltlose Buddhisten? Alanus ab Insulis 9 9126 14-01-2009, 10:20
Letzter Beitrag: qilin
  Dürfen Buddhisten Fleisch essen? viator 50 38000 30-07-2008, 19:29
Letzter Beitrag: qilin
  Buddhisten in deutschen Foren viator 2 3457 28-09-2005, 22:13
Letzter Beitrag: viator

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste