Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7-Tage-Adventisten?
(27-06-2017, 08:13)Adamea schrieb: A)  Ich weiß nicht was ich zu den 7TA fragen sollte, außer vielleicht warum die sich 7 Tage Adventisten nennen.

B)  Forum ist Diskussion. Diskussion bedingt m.E. das in Frage stellen, sonst könnte man ja nix schreiben.
Es kommt auf die Art und Weise an wie man Kommuniziert. Kommunikation ist Diskussion, und das ist das Wesen eines Forums.
Es tut mir sehr leid wenn ich Chaos stifte

C)  Tag für Tag, 7 Tage in der Woche

*Privates entfernt! Solche Mitteilungen per PN vornehmen.

ad A)  Zum Wort "Adventisten" habe ich schon etwas geschrieben; warum sie allerdings "7 Tage" heißen, muß noch geklärt werden

*Zitat (eigener Text) entfernt. Anstelle solcher Zitate bitte einen Link setzen.

ad B)  *Privates entfernt! Solche Mitteilungen per PN vornehmen.

ad C)  Dies ist eine wirklich schwierige Frage
Mit den 7 Tagen einer Woche hat die Selbstbenennung sicher nichts zu tun.  So trivial denken solche Leute nicht
("Ein Tag ist für Jahwe wie 1000 Jahre "; siehe die Schöpfung; siehe den Propheten Daniel)
Zitieren
Oh diese Löschgeschwindikeit. Sinai, ich habe deine Zeilen zeitlich nicht lesen können. Die zeitgleiche Aktionen haben dies verhindert.

(27-06-2017, 08:48)Sinai schrieb: ("Ein Tag ist für Jahwe wie 1000 Jahre "; siehe die Schöpfung; siehe den Propheten Daniel)

Dann hat er die lebzeit der Erde gewusst?
Das ist meine Meinung, Gedanken, ggf notwendige Vorvorurteile, die ich so gut es mir derzeit möglich ist, ausgedrückt habe.
Zitieren
(27-06-2017, 13:38)Adamea schrieb:
(27-06-2017, 08:48)Sinai schrieb: ("Ein Tag ist für Jahwe wie 1000 Jahre "; siehe die Schöpfung; siehe den Propheten Daniel)

Dann hat er die Lebzeit der Erde gewusst?


Was verstehst du unter Lebzeit der Erde ?

Meinst Du wie lange die Erde schon besteht oder meinst Du wie lange die Erde noch zu leben hat ?
(27-06-2017, 08:48)Sinai schrieb:
(27-06-2017, 08:13)Adamea schrieb: B)  Forum ist Diskussion. Diskussion bedingt m.E. das in Frage stellen, sonst könnte man ja nix schreiben.
Es kommt auf die Art und Weise an wie man Kommuniziert. Kommunikation ist Diskussion, und das ist das Wesen eines Forums.
Es tut mir sehr leid wenn ich Chaos stifte


ad B)  *Privates entfernt! Solche Mitteilungen per PN vornehmen.

Hallo Adamea
Ich meinte ganz profan, daß ausschweifende Diskussionsbeiträge von Dir kein Chaos stiften, sondern die Diskussion beleben
Zitieren
(27-06-2017, 19:44)Sinai schrieb: Was verstehst du unter Lebzeit der Erde ?
Meinst Du wie lange die Erde schon besteht oder meinst Du wie lange die Erde noch zu leben hat ?

Eine Lebzeit meint eine Ganze Zeitspanne.
Etwas das eine Lebzeit hat, hat einen kurzen Anfang und ein kurzes Ende, die Lebzeit ist ja dass Ganze was in Teilen dazwischen liegt.
Ich verstehe nicht warum du nicht verstehst was eine Lebzeit ist.
Das was war (Abgelaufe Zeit) und sein wird (Zukünftiges Guthaben an Zeit) sind doch nur Zeitabschgnitte aus einer ganzen Zeit.
Die ER-lebezeit ist immer nur sehr kurz. Der Augenblick ist die eigendliche Echtzeit. Aber die ist unfassbar.
Niemand kann alles was ein ganzer Augenblick zeigt erkennen. Niemand. Vieles versinkt im Unterbewusstsein, vieles kann zurückkommen, vieles kann man sich durch Aufmerksamkeit bewusst machen.
Der Mensch erlebt seine Augenblicke überwiegend verschleiert.
Der Augenblick Gottes erfasst mehr als unserer.
Das ist meine Meinung, Gedanken, ggf notwendige Vorvorurteile, die ich so gut es mir derzeit möglich ist, ausgedrückt habe.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kirche jesu Christi der letzten der heiligen Tage Pesadillas 127 157591 16-11-2009, 13:21
Letzter Beitrag: Witch of Hope

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste