Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist das Christentum links oder rechts?
#16
Ja, das war missverständlich ausgedrückt. Selbstverständlich wollen alle politischen Parteien Anhänger gewinnen. Und ja es kommt auf die Inhalte an. Nur bei dem rechten Spektrum treten Inhalte hinter griffigen Vorstellungen (keine Zuwanderung mehr, "Populismus") zurück.
Mit freundlichen Grüßen
Ekkard
Zitieren
#17
(10-07-2024, 19:50)Ulan schrieb: Rechts und links sind sowieso Positionen, die das politische Spektrum nur sehr unzureichend beschreiben. Im Christentum gibt's definitiv generell beide Stroemungen.


Die spannende und interessante Fragestellung des Threadstarters lautet: "Ist das Christentum links oder rechts?"

In seiner bereits zweitausendjährigen Geschichte durchlief das Christentum mehrere Phasen

Der Threadstarter fragte wohl nach dem Urchristentum wie es Jesus predigte

Die Lehre des Neuen Testaments

Das Urchristentum war stellenweise sehr revolutionär und stellenweise sehr konservativ

Die eigentlich unpassenden politischen Klassifizierungen "links" und "rechts" sind Begriffe des Parlamentarismus von 1789
Zitieren
#18
Manchmal ist das NT pazifistisch bis zum Abwinken (vielleicht sogar noch die andere Backe hinhalten wenn man geschlagen worden ist), manchmal ist das NT unerträglich Gewaltverherrlichend, wie das mit dem sehnsüchtig erwarteten See aus Blut in Offenbarung 14,20
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wir rutschen langsam in den 3. Weltkrieg oder sind schon drin? Sinai 192 17283 05-07-2024, 16:07
Letzter Beitrag: Sinai
  Sind Fette schädlich oder gesund ? Sinai 9 795 26-03-2024, 15:14
Letzter Beitrag: petronius
  Weißmehl oder Schwarzmehl ? Sinai 22 2559 01-01-2024, 13:27
Letzter Beitrag: Sinai

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste