Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angst vor Weltuntergang unbegründet?
#19
(06-02-2023, 18:56)Ekkard schrieb:
(06-02-2023, 16:15)Reklov schrieb: ... aus Deinem Sessel heraus kannst Du und jeder andere auch, leicht reden, analysieren, Mechanismen bewusst machen!

Stell Dir aber mal vor, es wären Familienmitglieder von Dir wegen russ. Raketenbeschuss gestorben! Dann würdest Du nochmal ganz anders schreiben!
Was zerbrichst du dir meinen Kopf? Ändert das etwa die bewusst verbreitete Angst? Hat die Analyse etwas mit Trauer um Angehörige zu tun?

Hallo Ekkard,

... eine bewusst verbreitete Angst (z.B. mit Folter und Hinrichtung) war und ist ein bewährtes Mittel der Eliten in allen Ländern, sich a) vor Aufständen zu schützen und b) damit auch das Ziel zu verfolgen, die von ihnen beanspruchte Macht zu sichern - verbunden mit einem Leben ohne materielle Not.

Im aktuellen Ukraine-Krieg droht z.B. die russ. Führung mit dem allseits gefürchteten atomaren Schreckgespenst! Icon_twisted

In manchen Religionen wirkt nach wie vor das Drohen mit der Hölle.

Gruß von Reklov
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Angst vor Weltuntergang unbegründet? - von Reklov - 10-02-2023, 15:42

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste