Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Attentat auf Salman Rushdie
#1
Autor Salman Rushdie in Hals gestochen - GMX NEWS

Autor Salman Rushdie in Hals gestochen - Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen (es gilt die Unschuldsvermutung)

Der Buchautor Salman Rushdie soll auf einer Bühne in New York angegriffen worden sein.

Geboren wurde Rushdie 1947 in der Metropole Bombay (heutiger Name Mumbai)
Wegen der "Satanischen Verse" wurde gegen ihn zum Fememord (Fatwa) aufgerufen.

Salman Rushdie lebt unter Polizeischutz.
Um das Geld, das uns EU-Steuerzahler dieser Provokateur kostet, hätten wir 200 Kinder aus Afrika groß ziehen können
Zitieren
#2
Solche Idioten wie der Attentaeter vermiesen einem das Leben.

Und Du vermiest einem das Leben, weil Du hier das Opfer zum Taeter machst, was abscheulich ist.
Dass Du nur an Dein eigenes Portemonnaie denkst, macht es auch nicht gerade besser. Ist Dir voellig egal, welches Bild Du von Dir zeichnest?

Und nein, Salman Rushdie lebte nur die erste Dekade nach der Ausstellung der Fatwa durch Ayatollah Khomenei unter Polizeischutz. Ausserdem lebt er schon seit 22 Jahren in den USA.
Zitieren
#3
Wenn jeder der auf den Koran schimpft, Polizeischutz bekommt, werden wir bald betteln gehen können
Zitieren
#4
Ja und? Und Rushdie hat nicht auf den Koran geschimpft. Er hat einen Roman geschrieben. Der gefiel Ayatollah Khomeinei halt nicht.

Das Problem liegt hier offensichtlich bei religioesen Fuehrern, die Todesurteile aussprechen und Kopfgelder verhaengen, nur weil jemand einen Roman schreibt.
Zitieren
#5
(13-08-2022, 23:51)Ulan schrieb: Das Problem liegt hier offensichtlich bei religioesen Fuehrern, die Todesurteile aussprechen und Kopfgelder verhaengen, nur weil jemand einen Roman schreibt.

Ja, und bei Leuten, die dann tatsächlich das Messer in die Hand nehmen.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste