Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] Sind religiöse Geschichten "verdrehte Tatsachen"?
#1
(07-04-2021, 18:36)Ekkard schrieb: . . . bin ich geneigt, den ganzen unsäglichen Thread in den Mülleimer zu verschieben.

Rabbi Moishe Friedman - sind Sie schon da? Schnell alles kopieren!
#2
Ich bin dafuer, den Thread zu entsorgen und Sinai zu verwarnen. Das ist doch wieder reine Provokation, wie gesagt, als Ablenkungsmanoever.

Warum sollte das jemand kopieren? Um anderen Leuten zu zeigen, wie man sich danebenbenehmen kann?
#3
Richtig!

@Sinai
Wenn du bei einem Rabbi zu Fragen, die in diesem Forum diskutiert werden, Rat einholen willst, dann mach das über deine Postadresse. Hier wirkt es reichlich albern und wird als Spam gewertet.

Das Thema wird in den Mülleimer verschoben. Du wirst neuerlich verwarnt, was eine Sperre von einer Woche bedeutet.
MfG B.


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [geteilt] Karma Urmilsch 5 146 06-04-2021, 18:54
Letzter Beitrag: Ulan
  [geteilt] Spekulation zum Urknall Sinai 6 201 30-03-2021, 23:03
Letzter Beitrag: Ulan
  [geteilt] Spekulation zum Urknall Urmilsch 2 143 26-03-2021, 12:38
Letzter Beitrag: Ulan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste