Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scharia
#1
Hier im Lexikon des Forums steht ein neuer Artikel von 'Bion' der sehr interessant ist

Scharia
"Die Scharia ist kein Gesetzbuch, so wie wir das aus der europäischen Tradition kennen, sondern eine "lebendige Methode der Rechtsfindung", die im Bedarfsfall erweitert werden kann bzw. muss.

( . . . )

Das Rechtsinstitut der Scharia ist ein dermaßen kompliziertes Gebilde, dass es, wie schon erwähnt, keine "richtige" Anwendung desselben geben kann."


Ich denke, man kann nicht sagen, daß es keine  "richtige" Anwendung der Scharia gäbe, das ist ein eurozentristisches Denken.

Es gibt eben eine "arabische" Anwendung
Hier fällt mir die Frage des Stoikers Pontius Pilatus ein: "Was ist Wahrheit ?"

Die Stoa entstand zwar im Abendland (zumindest stammt die älteste heute noch vorhandene Dokumentation über ein solches Gedankengebäude aus dem antiken Athen, aber diese Hafenstadt war immer ein Zentrum des Fernhandels bis nach Syrien und bis nach Ägypten, sowie ein Umschlagplatz von - manchmal auch gelehrten - Sklaven und bekanntlich ein begehrtes Zielland der Migration; sowie ein Zentrum eines nichteuropäischen Umlandes wo vorindogermanische Kulte praktiziert wurden) - aber war die Stoa überhaupt ein europäisches Gedankengebäude ?

Über Athen schreibt das Wikipediai im Artikel "Stoa": " . . . musste es im Zerfallsstadium des von Alexander dem Großen eroberten Vielvölkerreichs . . .
Gemeinsam war Epikureern und Stoikern die Frage nach dem richtigen Weg zum eigenen Seelen­heil, für das die Polis nicht mehr der geeignete Bezugsrahmen schien."

Na da haben wir es.
Wer weiß, was sich da Athen aus diesem Vielvölkerreich eingeschleppt hatte . . .

Daß dann die "Stoa" in Athen zu einem Lehrgebäude "veredelt" wurde, ist bekannt. Der Ursprung dieser diffusen Gedanken ist aber unklar
Europäisch riecht dieses Gedankengebäude jedenfalls nicht Icon_cheesygrin
Eher "indisch"
Das von Alexander dem Großen gewaltsam errichtete Vielvölkerreich erstreckte sich ja bis ins Industal
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "richtige" anwendung der scharia petronius 63 67525 30-06-2010, 10:14
Letzter Beitrag: petronius
  Scharia Bion 1 3542 29-08-2009, 11:54
Letzter Beitrag: Joe
  funktion der scharia Isa 28 18648 11-10-2006, 23:13
Letzter Beitrag: Raul

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste